Ferm Living

  • Indoor
  • Accessories
  • Carpets
  • Chairs
  • Lighting
  • Textiles

Ferm Living

  • Alles begann mit Tapeten – oder besser gesagt mit einem Mangel daran. Als Trine Andersen im Jahr 2005 mit ihrem Mann in ein Haus zog, fanden sie einfach keine Tapete, die ihren Vorstellungen entsprach. Das neue Eigenheim sollte aber perfekt sein. Schließlich war und ist ein Zuhause für das dänische Ehepaar weit mehr als nur eine Ansammlung schöner Objekte – sie sehen es vielmehr als einen Ort der Balance, mit genügend Platz für die „Kontraste des Lebens“.

    Entdecken Sie Ferm Living-Möbel und -Accessoires auch in unserem Online-Shop Original Homestories

    Andersen begab sich ans Zeichenbrett, begann ihre eigenen Tapetendesigns zu entwerfen und entdeckte dabei ein verstecktes Talent. Das veranlasste sie, einen weiteren Schritt zu wagen: Einen der Entwürfe ließ sie anfertigen und machte sich auf zu einer Messe in Dänemark – die Geburtsstunde von FERM LIVING. Heute bietet das Unternehmen eine große Auswahl an „hyggeligen“ Möbeln und Accessoires – vom Frühstücksgeschirr über Textilien & Teppiche bis hin zu Sofas & Sesseln.

    „In den letzten 14 Jahren entwickelte sich FERM LIVING zu etwas, das ich mir niemals hätte vorstellen können. Es ist, als ob wir ein Haus gebaut hätten, das allmählich zu einem Zuhause mit vielen talentierten Mitarbeitern und einem großen Produktportfolio geworden ist, und das wir nun gemeinsam ausbauen.“

    Trine Andersen, Gründerin und Creative Director von FERM LIVING.

    Seit seiner Gründung ist es die Mission von FERM LIVING, Menschen dazu zu inspirieren, sich genau die Art von Raum zu schaffen, in dem sie sich wirklich wohlfühlen und kostbare Erinnerungen teilen können. Das Label steht für weiche Formen, reichhaltige Texturen und intensive Farben, die eine ruhige und gediegene Atmosphäre schaffen, während avantgardistische Konturen, auffällige Muster und feine Details der Einrichtung einen Hauch des Unerwarteten verleihen.

    Von seiner Heimat in Kopenhagen aus arbeitet FERM LIVING mit Handwerkern auf der ganzen Welt zusammen. Die Verantwortung gegenüber Mensch und Natur ist dabei ein Anspruch, den FERM LIVING nicht nur an seine Lieferanten bzw. seine gesamte Lieferkette, sondern auch an sich selbst stellt. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Textil-Sitzfläche des Desert Loungechairs aus recyceltem Kunststoff besteht? Für die Sitzfläche wurden ca. 53 Plastikflaschen zu „PET-Garn“ gesponnen.

Alle Produkte von Ferm Living finden Sie auch in unserem Webshop!